SommerLeseClub auch für Grundschüler

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

03 Logo SLCin den Sommerferien Bücher lesen, Hörbücher hören und Veranstaltungen besuchen, dazu annimiert der SommerLeseClub der Stadtbibliothek Greven. Teilnehmen können einzelne Kinder und Teams aus Freunden und Familie.

Wir würden uns freuen, wenn Sie in der Schule dafür machen würden. Flyer sind an die Schulen verteilt, Anmeldung ab sofort.

Liebe Schülerinnen und Schüler,
stürzt euch trotz Corona-Krise in den Sommerferien ins Lese- und Hörabenteuer!

  • Beim SommerLeseClub kann man sich alleine oder als (Familien-)Team anmelden – das Alter der Teilnehmer ist egal.
  • Man bekommt Stempel für gelesene Bücher (eigene oder geliehene) und eBooks, gehörte Hörbücher und bei Teilnahme an einer Veranstaltung.
  • Wer über die Sommerferien mindestens drei Stempel sammelt, bekommt am Ende eine Urkunde.
  • Für das schönste Logbuch, das witzigste Teamfoto, den coolsten Teamnamen, die beste Lesekiste oder selbstgeschriebene Geschichte werden LeseOskars
  • Anmelden kann man sich ab sofort in der Bibliothek oder online über http://www.greven.net/stadtbibliothek.
  • Ihr erhaltet ein Logbuch, in das die Stempel eingetragen werden. Es gibt auch die Möglichkeit ein Online-Logbuch zu nutzen, das von allen Team-Mitgliedern gemeinsam bearbeitet werden kann.
  • Das Logbuch darf ganz kreativ gestaltet werden.
  • Abgabe der Logbücher bis Samstag, 8. August 2020.
  • Sollte es wegen Corona möglich sein, findet am Samstag, 15. August die Abschlussparty mit einem „Comic-Live-Abenteuer“ statt.

In den Sommerferien gibt es neben dem SLC weitere Veranstaltungen.
Aufgrund der Corona-Pandemie kann es da und beim SLC zu Änderungen kommen. Den aktuellen Stand finden Sie auf www.greven.net/stadtbibliothek.

Wir freuen uns auf einen spannenden Lesesommer!
Ihr Team der Stadtbibliothek

Veröffentlicht unter Veranstaltung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

eBooks und eAudio auch für Grundschulkinder

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

muensterload3Monatein diesen Zeiten wird unser eMedienPortal www.muensterload.de sehr gut angenommen. Heute bekamen wir viele Anrufe von Eltern von Grundschulkindern auf der Suche nach Antolin-Büchern. Mit einem vorhandenen Ausweis können Kinder immer kostenlos eBooks und Hörspiele auf Tablets oder Smartphones laden. Wer noch keinen hat, kann ihn aktuell telefonisch einrichten lassen. Und dann können Kinder lesen, lesen, lesen ohne das Haus verlassen zu müssen.

Wir helfen telefonisch gerne bei der Einrichtung  von www.muensterload.de und der ersten Ausleihe.

Telefonisch ist die Bibliothek aktuell mindestens von Dienstag bis Freitag von 10-16 Uhr erreichbar unter 02571 920 390.

Bleiben Sie gesund.

Ihre
Stadtbibliothek Greven

 

Veröffentlicht unter Angebote / Service | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Ausblick auf das Jahr 2020

Liebe LehrerInnen,

Am Donnerstag, den 05.03.2020 kommt der Autor Joachim Friedrich zu Lesungen für die 3. Klassen in die Stadtbibliothek.

Friedrich.Joachim_Copyright FriedensteinDer Autor Joachim Friedrich schreibt schon lange Kinder- und Jugendbücher. Meistens sind es Kinderkrimis, wie z.B. seine bekannteste Reihe die „4 1/2 Freunde“ oder die Taubenkrimis rund um Pommes und Billy. Das neueste Buch von Joachim Friedrich ist „Galaktika- auf nicht-alltäglicher Mission“. Von seinen Büchern liegen zahlreiche fremdsprachige Übersetzungen rund um den Globus vor.

Joachim Friedrich wird am 05.03.2020 von seinem Autorenberuf erzählen, aus seinen Büchern lesen und die Fragen der Schüler beantworten.

 

Die 1. Lesung ist von 8.30-9.30 Uhr

Die 2. Lesung ist von 10.00-11.00 Uhr.

Der Eintritt pro Kind beträgt 2,50 Euro.

Es können pro Lesung 3 Klassen teilnehmen.

Bitte melden Sie sich mit Ihren 3. Klassen bis zum 18.02.2020 an.

Die Lesung wird von Lit NRW – Gesellschaft für Literatur in Nordrhein-Westfalen finanziell unterstützt.

logo1

MinisteriumKultur_Wissenschaf_AK_Farbig_RGB_17_07_04

 

Ein weiteres Highlight Ende 2020 wird das Weihnachtstheater mit dem Figurentheater Weihnachthahn-90.1Hille Pupille aus Dülmen sein. Sie spielen am Donnerstag, den 10.12.2020 und am Montag, den 14.12.2020 ihr Weihnachtsstück  „Morgen kommt der Weihnachtshahn“ für die 1. und 2. Klassen. Ein durchaus menschliches Weihnachtsstück mit vielen Hühnern, einem Hahn, zwei Küken, einer Gans in Not und ganz viel Weihnachten!

Weitere Informationen zum Weihnachtstheater folgen.

Viele Grüße aus der Stadtbibliothek.

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Neue BlueBots

Liebe LeserInnen,

durch die Spende der Fiege Stiftung und der Kreissparkasse Steinfurt konnten 12 neue Mini-Roboter der Marke „BlueBot“ angeschafft werden.

Anders als bei den BeeBots, die wie eine Biene aussehen, können die Schüler in das BlueBotInnere der BlueBots sehen, die Außenhülle ist transparent. Sie können erkennen, aus welchen Teilen der Mini-Roboter besteht.  Mit sieben unterschiedlichen Tasten auf seinem Rücken werden Bewegungsabläufe programmiert.  So können die Schüler die BlueBots  auf verschiedenen Untergründen Wege, Buchstaben oder Zahlen abfahren lassen und lernen dabei, wie man einem Roboter beibringt, was er zu „tun“ hat.

Der BlueBot kann über Bluetooth mit der dazugehörenden, kostenlosen App programmiert werden.

Sie können gerne mit Ihren 1., 2. oder 3. Klassen zu einer BlueBot/ BeeBot- Einführung in die Bibliothek kommen oder die Roboter ausleihen.

Im Medienkompetenzrahmen gehört dies in die Spalte 6 „Problemlösen und Modellieren“

Frohe Weihnachten

wünscht Ihre Stadtbibliothek.

 

 

.

Veröffentlicht unter Angebote / Service, Medienkompetenzrahmen NRW, Veranstaltung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

App in die Bibliothek mit „Lindbergh- die abenteuerliche Reise einer fliegenden Maus“

Liebe LehrerInnen der 2. Klassen,

unsere Veranstaltungsreihe „App in die Bibliothek“ verknüpft die Leseförderung und den Umgang mit neuen Medien. LindberghStartseite

Wie der Titel „Lindbergh – die abenteuerliche Reise einer fliegenden Maus“ vermuten lässt, geht es in dem Buch um die Geschichte von Charles Lindbergh, in Gestalt einer Erfindermaus, dem Piloten der im 20. Jahrhundert von Paris nach New York, den ersten Alleinflug nonstop über den  Atlantik wagte.  Das Bilderbuch und die App überzeugen mit einem spannenden Text und tollen Bildern. In der Veranstaltung wird mit dem Buch vorgelesen, die Bilder der App werden mit Tablet und einem großem Bildschirm gezeigt. Einzelne Schüler können während des Vorlesens die Geschichte am Tablet animieren und die interaktiven Elemente durch Antippen zum Leben erwecken. Nach der Geschichte haben die Schüler Gelegenheit, sich die App an Tablets noch mal anzusehen oder die interaktiven Elemente auszuprobieren.

Im Medienkompetenzrahmen gehört dies zum Punkt 5.1  „Die Vielfalt der Medien kennen und reflektieren“.

Die Veranstaltung ist für die 2. Klassen konzipiert und dauert 45-60 Minuten. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich gerne telefonisch unter 02571-920390 oder per Mail an Stadtbibliothek@stadt-greven.de.

Ihre Stadtbibliothek

Veröffentlicht unter Medienkompetenzrahmen NRW, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Green Screen ausprobieren

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

haben Sie schon mit Ihren Kindern einen Green Screen ausprobiert?

In der Stadtbibliothek Greven können Sie und Ihre Schüler mit dem Green Screen in andere Länder reisen, auf Löwen reiten oder Dinosaurier streicheln. Und wenn Sie und die Schülerinnen und Schüler erfahren haben, wie einfach man die App Green Screen bedienen kann, dann ermöglicht die App allen schnell und einfach Erklärfilme oder Fotos zu erstellen.

Hier ein paar (anonyme) Kostproben, die Kinder aus der 2. Klasse während eines 60minütigen Workshops in der Bibliothek erstellt haben:

Pferd_Schülerin_unkenntlichNewYork_Schüler_unkenntlichEifelturm2_Schüler_unkenntlichEifelturm1_Schüler_unkenntlichDino_Schülerin_unkenntlichDino_Schüler_unkenntlich

Wenn Sie Green Screen mit einigen Kollegen oder dem ganzen Kollegium oder mit Ihrer Klasse ausprobieren möchten, vereinbaren Sie gerne einen Termin.

Im Medienkompetenzrahmen gehört dies in die Spalte 4 „Produzieren und Präsentieren“.

Ihr Bibliotheksteam

Veröffentlicht unter Medienkompetenzrahmen NRW | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

BeeBots entdecken

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

in diesen Tagen sind viele Schulklassen zu BeeBot-Workshops in der Bibliothek. Die Kinder der 2. und 3. Klassen machen mit den niedlichen BeeBots erste Erfahrungen im Programmieren. Das geht auch ganz ohne Bots. Die Schüler schicken einen Mitschüler als Roboter mit vereinbarten Befehlen durch den Raum. Einen Parcours kann man auch mit Pfeilen (gerade aus, links, rechts) beschreiben. Und wenn dann der BeeBot mit diesen Befehlen beim angesteuerten Ziel landet, ist die Freude groß.

Termine für weitere Gruppen gibt es erst nach den Herbstferien. Sie können anschließend auch BeeBots für die Schule ausleihen. Dazu gibt es einen Ordner mit Anleitungen. Alles auch zu finden im Padlet von Medienberaterin Katja Möhring: Informatik in der Grundschule

Wir reservieren Ihnen gerne die Robotiktools und machen auch langfristige Termine.

Im Medienkompetenzrahmen gehört dies in die Spalte 6 „Problemlösen und Modellieren“

Ihr Bibliotheksteam

Veröffentlicht unter Allgemein, Medienkompetenzrahmen NRW | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Beitrag zum Medienkompetenzrahmen

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Sie haben die Aufgabe digitale Methoden in Ihren Lehrplan einzubauen. Bis zum Schuljahrsende wird der Medienkompetenzrahmen NRW verpflichtend.

Die Stadtbibliothek Greven unterstützt Sie gerne dabei. Wir haben viele Angebote erprobt: Recherchieren, Trickfilm, Erklärfilm, Robotiktools, Quiz, Bilderbuchapps, …

Medienkompetenzrahmen_Greven2_9.2019

Medienkompetenzrahmen mit Angeboten

Sie können mit Ihren Klassen in die Bibliothek kommen, um neue Methoden auszuprobieren. Wir verleihen Robotik-Tools: BeeBots, Ozobot und Thymio-Boxen.

Außerdem bietet wir Schulungen für Ihr ganzes Lehrerteam oder für einzelne Gruppen an. Wenn Sie die neuen Methoden selbst ausprobiert haben, fällt es sicher leichter den Medienkompetenzrahmen umzusetzen.
Manche Kompetenzen des neuen Rahmens können sie dauerhaft durch Bibliotheksbesuche mit entsprechendem Inhalt abdecken. Alle Angebote finden Sie ständig aktuell auf den Grundschulseiten unserer Homepage

Wir sind sicher, Sie haben genauso viel Spaß am Trickfilme drehen, Green Screen entdecken oder an den Robotik-Tools wie wir, wenn Sie es/sie kennengelernt haben.

Ihr Bibliotheksteam

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Medienkompetenzrahmen NRW | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ringvorlesung #Lehrerbildung digital@kompetent

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,Flyer_Cover

Digitalisierung in der Lehrerbildung ist das Thema einer Ringvorlesung an der Uni Münster im Schloss (Hörsaal 10). Am kommenden Donnerstag 6. Juni 2019 geht es von 16.15 bis 18.30 Uhr um die Grundschulen. Zielgruppe dieser Veranstaltungsreihe sind Lehrende, Studierende, Lehrer, Schulverwaltungsbeamte, also zusammengefasst alle Personen, die sich mit Lehrerbildung und Bildungsprozessen beschäftigen.

Grundschulen und digitale Bildung

  • Katja Möhring (St.-Martini-Schule Greven und Kompetenzteam Kreis Steinfurt)
  • Sigrid Högemann (Projekt Make IT, Stadtbibliothek Greven)

Von Pinguinen und Tiefseetauchern – praktische Umsetzung des Medienkompetenzrahmens NRW in der Grundschule
Anknüpfend an aktuelle Modelle digitaler Bildung, stellen die Referentinnen Beispiele zum Lernen mit und über Medien in der Grundschule vor. Dabei geht es weniger um Fragen der Digitalisierung von Schule als vielmehr um eine zeitgemäße Bildung und die Umsetzung des Medienkompetenzrahmens NRW in der Praxis. Einige Bereiche des MKR stellen Lehrerinnen und Lehrer vor neue Herausforderungen. Kooperativ-digitales Arbeiten, Cybermobbing und Greenscreentechnik in der Grundschule? Und das nicht nur als Leuchtturmprojekt der technikaffinen Kollegin in der AG-Stunde? Digitale Medien eröffnen heute vielfältige, praktische und machbare Wege alle mitzunehmen – Lernende und Lehrende. Auch der neue Bereich „Problemlösen und Modellieren“ bietet mit Beebots und Ozobots einen umsetzbaren und aktiven Zugang zu informatischen Grundgedanken. In der anschließenden Diskussion beleuchten die beiden Referentinnen aus ihrer jeweiligen Perspektive heraus, die Chancen einer lebendigen Zusammenarbeit von Schule und Bibliothek und zeigen Aspekte für das schulische Medienkonzept auf.

Mehr: https://www.uni-muenster.de/Lehrerbildung/transfer/uebergreifendethemenfelder/lehrerbildungdigital/ringvorlesung.html

Ihr
Team der Stadtbibliothek Greven

Veröffentlicht unter Veranstaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Für Kurzentschlossene: Ozobots und Beebots

Liebe LehrerInnen,

im Moment sind einige Ozobotboxen und Beebots verfügbar. Wenn Sie und Ihre Klasse Lust haben, sich vor den Ferien noch mal mit den Robotik-Tools vertraut zu machen, können Sie gerne die Ozobotboxen und Beebots mit Unterrichtsmaterialien ausleihen.

Weiter Informationen finden Sie unter:

https://www.greven.net/bildung_soziales_generationen/bildung/stadtbibliothek/BeeBots.php

https://www.greven.net/bildung_soziales_generationen/bildung/stadtbibliothek/MakeIT.php#chapter147080100000026718-1015_sp_main_iterate_23_0

Viele Grüße von Ihrer Stadtbibliothek.

Veröffentlicht unter Medienkompetenzrahmen NRW | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen