App in die Bibliothek mit „Lindbergh- die abenteuerliche Reise einer fliegenden Maus“

Liebe LehrerInnen der 2. Klassen,

unsere Veranstaltungsreihe „App in die Bibliothek“ verknüpft die Leseförderung und den Umgang mit neuen Medien. LindberghStartseite

Wie der Titel „Lindbergh – die abenteuerliche Reise einer fliegenden Maus“ vermuten lässt, geht es in dem Buch um die Geschichte von Charles Lindbergh, in Gestalt einer Erfindermaus, dem Piloten der im 20. Jahrhundert von Paris nach New York, den ersten Alleinflug nonstop über den  Atlantik wagte.  Das Bilderbuch und die App überzeugen mit einem spannenden Text und tollen Bildern. In der Veranstaltung wird mit dem Buch vorgelesen, die Bilder der App werden mit Tablet und einem großem Bildschirm gezeigt. Einzelne Schüler können während des Vorlesens die Geschichte am Tablet animieren und die interaktiven Elemente durch Antippen zum Leben erwecken. Nach der Geschichte haben die Schüler Gelegenheit, sich die App an Tablets noch mal anzusehen oder die interaktiven Elemente auszuprobieren.

Im Medienkompetenzrahmen gehört dies zum Punkt 5.1  „Die Vielfalt der Medien kennen und reflektieren“.

Die Veranstaltung ist für die 2. Klassen konzipiert und dauert 45-60 Minuten. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich gerne telefonisch unter 02571-920390 oder per Mail an Stadtbibliothek@stadt-greven.de.

Ihre Stadtbibliothek

Veröffentlicht unter Medienkompetenzrahmen NRW, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Green Screen ausprobieren

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

haben Sie schon mit Ihren Kindern einen Green Screen ausprobiert?

In der Stadtbibliothek Greven können Sie und Ihre Schüler mit dem Green Screen in andere Länder reisen, auf Löwen reiten oder Dinosaurier streicheln. Und wenn Sie und die Schülerinnen und Schüler erfahren haben, wie einfach man die App Green Screen bedienen kann, dann ermöglicht die App allen schnell und einfach Erklärfilme oder Fotos zu erstellen.

Hier ein paar (anonyme) Kostproben, die Kinder aus der 2. Klasse während eines 60minütigen Workshops in der Bibliothek erstellt haben:

Pferd_Schülerin_unkenntlichNewYork_Schüler_unkenntlichEifelturm2_Schüler_unkenntlichEifelturm1_Schüler_unkenntlichDino_Schülerin_unkenntlichDino_Schüler_unkenntlich

Wenn Sie Green Screen mit einigen Kollegen oder dem ganzen Kollegium oder mit Ihrer Klasse ausprobieren möchten, vereinbaren Sie gerne einen Termin.

Im Medienkompetenzrahmen gehört dies in die Spalte 4 „Produzieren und Präsentieren“.

Ihr Bibliotheksteam

Veröffentlicht unter Medienkompetenzrahmen NRW | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

BeeBots entdecken

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

in diesen Tagen sind viele Schulklassen zu BeeBot-Workshops in der Bibliothek. Die Kinder der 2. und 3. Klassen machen mit den niedlichen BeeBots erste Erfahrungen im Programmieren. Das geht auch ganz ohne Bots. Die Schüler schicken einen Mitschüler als Roboter mit vereinbarten Befehlen durch den Raum. Einen Parcours kann man auch mit Pfeilen (gerade aus, links, rechts) beschreiben. Und wenn dann der BeeBot mit diesen Befehlen beim angesteuerten Ziel landet, ist die Freude groß.

Termine für weitere Gruppen gibt es erst nach den Herbstferien. Sie können anschließend auch BeeBots für die Schule ausleihen. Dazu gibt es einen Ordner mit Anleitungen. Alles auch zu finden im Padlet von Medienberaterin Katja Möhring: Informatik in der Grundschule

Wir reservieren Ihnen gerne die Robotiktools und machen auch langfristige Termine.

Im Medienkompetenzrahmen gehört dies in die Spalte 6 „Problemlösen und Modellieren“

Ihr Bibliotheksteam

Veröffentlicht unter Allgemein, Medienkompetenzrahmen NRW | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Beitrag zum Medienkompetenzrahmen

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Sie haben die Aufgabe digitale Methoden in Ihren Lehrplan einzubauen. Bis zum Schuljahrsende wird der Medienkompetenzrahmen NRW verpflichtend.

Die Stadtbibliothek Greven unterstützt Sie gerne dabei. Wir haben viele Angebote erprobt: Recherchieren, Trickfilm, Erklärfilm, Robotiktools, Quiz, Bilderbuchapps, …

Medienkompetenzrahmen_Greven2_9.2019

Medienkompetenzrahmen mit Angeboten

Sie können mit Ihren Klassen in die Bibliothek kommen, um neue Methoden auszuprobieren. Wir verleihen Robotik-Tools: BeeBots, Ozobot und Thymio-Boxen.

Außerdem bietet wir Schulungen für Ihr ganzes Lehrerteam oder für einzelne Gruppen an. Wenn Sie die neuen Methoden selbst ausprobiert haben, fällt es sicher leichter den Medienkompetenzrahmen umzusetzen.
Manche Kompetenzen des neuen Rahmens können sie dauerhaft durch Bibliotheksbesuche mit entsprechendem Inhalt abdecken. Alle Angebote finden Sie ständig aktuell auf den Grundschulseiten unserer Homepage

Wir sind sicher, Sie haben genauso viel Spaß am Trickfilme drehen, Green Screen entdecken oder an den Robotik-Tools wie wir, wenn Sie es/sie kennengelernt haben.

Ihr Bibliotheksteam

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Medienkompetenzrahmen NRW | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ringvorlesung #Lehrerbildung digital@kompetent

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,Flyer_Cover

Digitalisierung in der Lehrerbildung ist das Thema einer Ringvorlesung an der Uni Münster im Schloss (Hörsaal 10). Am kommenden Donnerstag 6. Juni 2019 geht es von 16.15 bis 18.30 Uhr um die Grundschulen. Zielgruppe dieser Veranstaltungsreihe sind Lehrende, Studierende, Lehrer, Schulverwaltungsbeamte, also zusammengefasst alle Personen, die sich mit Lehrerbildung und Bildungsprozessen beschäftigen.

Grundschulen und digitale Bildung

  • Katja Möhring (St.-Martini-Schule Greven und Kompetenzteam Kreis Steinfurt)
  • Sigrid Högemann (Projekt Make IT, Stadtbibliothek Greven)

Von Pinguinen und Tiefseetauchern – praktische Umsetzung des Medienkompetenzrahmens NRW in der Grundschule
Anknüpfend an aktuelle Modelle digitaler Bildung, stellen die Referentinnen Beispiele zum Lernen mit und über Medien in der Grundschule vor. Dabei geht es weniger um Fragen der Digitalisierung von Schule als vielmehr um eine zeitgemäße Bildung und die Umsetzung des Medienkompetenzrahmens NRW in der Praxis. Einige Bereiche des MKR stellen Lehrerinnen und Lehrer vor neue Herausforderungen. Kooperativ-digitales Arbeiten, Cybermobbing und Greenscreentechnik in der Grundschule? Und das nicht nur als Leuchtturmprojekt der technikaffinen Kollegin in der AG-Stunde? Digitale Medien eröffnen heute vielfältige, praktische und machbare Wege alle mitzunehmen – Lernende und Lehrende. Auch der neue Bereich „Problemlösen und Modellieren“ bietet mit Beebots und Ozobots einen umsetzbaren und aktiven Zugang zu informatischen Grundgedanken. In der anschließenden Diskussion beleuchten die beiden Referentinnen aus ihrer jeweiligen Perspektive heraus, die Chancen einer lebendigen Zusammenarbeit von Schule und Bibliothek und zeigen Aspekte für das schulische Medienkonzept auf.

Mehr: https://www.uni-muenster.de/Lehrerbildung/transfer/uebergreifendethemenfelder/lehrerbildungdigital/ringvorlesung.html

Ihr
Team der Stadtbibliothek Greven

Veröffentlicht unter Veranstaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Für Kurzentschlossene: Ozobots und Beebots

Liebe LehrerInnen,

im Moment sind einige Ozobotboxen und Beebots verfügbar. Wenn Sie und Ihre Klasse Lust haben, sich vor den Ferien noch mal mit den Robotik-Tools vertraut zu machen, können Sie gerne die Ozobotboxen und Beebots mit Unterrichtsmaterialien ausleihen.

Weiter Informationen finden Sie unter:

https://www.greven.net/bildung_soziales_generationen/bildung/stadtbibliothek/BeeBots.php

https://www.greven.net/bildung_soziales_generationen/bildung/stadtbibliothek/MakeIT.php#chapter147080100000026718-1015_sp_main_iterate_23_0

Viele Grüße von Ihrer Stadtbibliothek.

Veröffentlicht unter Medienkompetenzrahmen NRW | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Abschlussbesuch für vierte Klassen

Liebe LehrerInnen,

bis zu den Sommerferien ist es nicht mehr weit. Viele Viertklässler freuen sich schon auf die Abschlussfeiern und den Übergang in eine neue Schule.

Wir bieten wieder den Abschlussbesuch für die vierten Klassen an. Inhalt des Abschlussbesuchs: In einem gemeinsamen Gespräch tragen wir zusammen, was die Schüler mit der Klasse in der Bibliothek gemacht haben, wie z.B. Lesungen, Rallyes, Klassenübernachtung oder Ausleihbesuche und was besonders in Erinnerung geblieben ist. Wir stellen den „neuen“ Sommerleseclub vor, der neben neuen, attraktiven Büchern auch viele tolle Veranstaltungen in den Sommerferien bietet. Mit einem Bücherbingo endet der Abschlussbesuch. Die Veranstaltung dauert ca. 60 Minuten. Sie können von dienstags bis freitags zu der Veranstaltung kommen. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich gerne telefonisch.

Schüler, die noch keinen eigenen „weißen“ Bibliotheksausweis besitzen, können eine von den Eltern unterschriebene Anmeldekarte mitbringen und bekommen nach der Veranstaltung ihre Karte. Der eigene Bibliotheksausweis ist nicht nur für die private Nutzung, sondern auch für die weiterführende Schule wichtig.

Soweit noch Termine zur Verfügung stehen, können Sie gerne noch zu einem Biparcours, die Tabletrallye durch die Bibliothek kommen. Sie können zwischen einem allgemeinen Parcours, der viele Fragen rund um die Bibliothek und Ausleihkonditionen und unserem Ritter-Parcours wählen.

facebook_bücherbingo.2

Ihr Team der Stadtbibliothek

 

Veröffentlicht unter Angebote / Service, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen